Wokgemüse mit Udonnudeln

Preparation 10 Minuten
Cooking 15 Minuten
Wokgemüse mit Udonnudeln

Wokgemüse mit Udonnudeln

Ingredients

Persons

Boiled Peanuts Umami

220 g

Udonnudeln, vorgekocht

200 g

Ingwer, frisch gehackt

1 TL

Rote Chilis, frisch gehackt

0 TL (Teelöffel)

Knoblauchzehen, fein gewürfelt

1 Stück

Rote Paprika

150 g

Brokkoli

150 g

Karotten

2 Stück

Austernsauce

3 EL (Esslöffel)

Sojasauce

1 1⁄2 EL (Esslöffel)

Fischsauce

1 1⁄2 EL (Esslöffel)

Kokusnussöl

1 1⁄2 EL (Esslöffel)

Zubereitungszeit

Preparation 10 Minuten
Cooking 15 Minuten

Boiled Peanuts Umami mit Udonnudeln und Gemüse aus dem Wok.

Zubereitung

  1. Gemüse waschen. Paprika und Brokkoli schneiden, Karotten und der Länge nach in Stifte schneiden.
  2. Knoblauch, Ingwer und Chili in fein hacken.
  3. Wok bei mittlerer Hitzer erhitzen und das Kokosnussöl hineingeben. waschen. Darin den Ingwer, Knoblauch und Chilis anbraten.
  4. Gemüse hinzufügen und den Herd auf hohe Hitze stellen. Dabei das Gemüse immer wieder im Wok wenden. Sobald das Gemüse Flüssigkeit abgibt. Die Austern-, Soja-, Fischsauce und die Udonnudeln hinzufügen und wenden. Den Deckel auf den Wok geben und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Weitere 6-8 Minuten garen und währenddessen das Gemüse unterheben, so dass sich die Udonnudeln voneinander lösen. Zum Ende die Boiled Peanuts Umami hinzufügen und nochmals 2 Minuten garen.
  5. Den Herd ausstellen und das Gericht in passenden Schüsseln anrichten.

Lass es dir schmecken!